Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/nocturama

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
They can see in the dark

http://www.ardvideo.de/index.php?sid=55&ai=D86025&pid=1&psid=4&pssid=0

Ein lange gehegter Traum wird wahr, endlich die kanadische Serie "der kleine Vampir' aus den 80ern auf DVD mit deutscher und englischer Tonspur und in vernünftiger Qualität! Jetzt nur noch 2 Monate warten...
20.8.08 22:51


Werbung


bevor es etwas neues gibt...

... meine Lieblingsvideos von heute (YouTube-Alarm!)

http://de.youtube.com/watch?v=847Y_hGzvIU&feature=related

http://de.youtube.com/watch?v=4tIu-4ran2w
(okay, unbewegtes bild, aber cooler song)

http://de.youtube.com/watch?v=XKYXPiDVays

Bis bald,
Anfang September habe ich Prüfungen, danach hab ich wieder Zeit und hoffentlich auch Muße um viel neuen Quatsch zu schreiben.

Adjö
13.8.08 23:18


Edith singt...

Non je ne regrette rien!
Wunderschön. Ja, auch sowas höre ich manchmal gerne. Auch wenn ich - bis auf den Titel - nichts davon verstehe. Aber da liegt sooo viel Herz in dieser Stimme...

Ab dem 01.08. wohne ich offiziell mit meinem Baby zusammen in Ehrenfeld! Die erste gemeinsame Wohnung. War ein langer Weg dahin, es ist als kennen wir uns schon ewig aber auch als hätte ich ihn erst seit gestern in meinem Leben. Manchmal ist es schwer sich richtig zu verstehen, aber es ist das größte Geschenk, das ich jemals - vom Schicksal, Karma, Gott oder woher auch immer - bekommen habe.

Und meine Freunde. Ich war mal blind dafür, dass es tatsächlich Menschen gibt, die mich so lieb haben, wie ich bin. Und jetzt ist mir das so sehr bewußt und gibt mir so viel. Heute abend besuchen wir Barbara, wir haben uns so lange nicht richtig gesprochen. Dabei sind wir zusammen aufgewachsen. Irgendwann haben sich unsere Wege dann getrennt. Jetzt kreutzen sie sich wieder und ich hoffe das tun sie wieder öfters. Wenn wir uns wieder so gut verstehen wie früher - was ich mir irgendwie garnicht anders vorstellen kann- sollte das auch leicht zu bewerkstelligen sein. Sie wohnt nämlich dann ganz in meiner Nähe, wenn ich umgezogen bin.

Hach, manchmal passiert so viel Gutes.
Und trotzdem mache ich mir Sorgen. Dummes Kind.
14.6.08 13:34


hört auf zu spielen

Spielt nicht mit den Gefühlen anderer Menschen. Schon garnicht mit den Gefühlen derer, die ihr vorgebt zu lieben. Die euch lieben. Reißt ihnen nicht das Herz raus. Wer gibt euch das Recht dazu, es zu zertrampeln? Ihr seid nicht allein auf der Welt. Nicht nur euch hat man wehgetan...

Das geht nicht an jeden einzelnen da draußen, aber einigen sollte man das mal ins Gesicht schreien. Argh!
29.5.08 22:15


Der Fledermaus-Mann

Ich habe heute meine Burton-Sammlung um die zwei ersten Batman-Filme ergänzt. Jetzt brauche ich nur noch ein Opfer, das die mit mir anschauen muss! hehe!

Dabei ist mir Folgendes eingefallen: Wie albern kläng das, wenn man die Comicsuperhelden ins Deutsche übersetzen würde (also die Namen!). Der Fledermaus-Mann kommt, gemeinsam mit seinem Partner Rotkehlchen. Er kämpft gegen die Katzenfrau und das Zweigesicht. Und kennt ihr schon den Film über den Höllenjungen? Die Verfilmung von Wunderfrau, dem Bestrafer, dem Klotz oder dem Spinnenmann???
15.4.08 22:30


Superstar ist doch kein Beruf!

... steht auf einem Graffiti neben den Bahngleisen.

Gestern habe ich den Spruch wieder entdeckt. Lange hatte ich ihn vermisst. Man muss schon ganz genau hinsehen, um den Schriftzug zu entdecken. In der Ecke eines großen Bildes steht er. Das Komische ist: Ich könnte nicht sagen, was dieses große Gesamte darstellt. Aber diesen Spruch habe ich nie vergessen.

Lange Zeit war mir nicht klar, wo ich ihn wiederfinden könnte. Eine Weile habe ich versucht ihn zu entdecken, es dann aber wieder aufgeben. Und als ich ihn schon wieder ganz weit in meinen Hinterkopf geschoben hatte, war er plötzlich da, vor meiner Nase... und huschte vorbei.

Superstar ist doch kein Beruf.

Ein Detail, eingegraben in meine Gedankenwelt. Ich kann nichtmal sagen, warum gerade das mich so fasziniert. Aber es ist da.

Jemand sollte es in die Welt hinausschreien:
Superstar ist doch kein Beruf!
10.4.08 21:54


Wiederbelebungsversuch

Ich habe die Schaufel geschultert, bin zum Grab meines Blogs gegangen und habe gegraben. Habe ihn geborgen und versuche nun ihm wieder Leben einzuhauchen.
10.4.08 21:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung